Der Tennissport in Scheibbs boomt

13.09.2019
Bei den diesjährigen Kinderkursen in den Sommerferien war der Andrang der Kinder einmal mehr riesengroß und man sieht, dass der Tennissport in der Bezirkshauptstadt boomt. Beim Abschlussturnier in der letzten Ferienwoche waren schließlich rund 50 Kinder dabei und kämpften um den Turniersieg in den jeweiligen Klassen. Man konnte sehen, dass viele talentierte Nachwuchshoffnungen am Start waren, mit denen in Zukunft zu rechnen sein wird. Im U6-Bewerb führte kein Weg an Maximilian Karner vorbei, der sich den Sieg sicherte. Theo Pemsel und Emily Feichtegger waren in der U8 eine Klasse für sich. In den U10-Bewerben gewannen Henry Sigmund und Lisa Reisinger und beim Bewerb mit den meisten Teilnehmern (U16) setzte sich der erst 11-Jähroge Sebastian Egger durch. Am Ende bekamen die siegreichen Kids Pokale und Urkunden mit persönlichen Fotos überreicht, bevor es für jeden viele Süßigkeiten „regnete“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *